Genuss aus der Heimat

Wir bieten Ihnen eine einmalige Kombination

von Restaurant, Bühne, Terrasse und Gemütlichkeit.


Wir legen Wert auf ein tiergerechtes und umweltbewusstes Angebot. Lassen Sie sich verwöhnen von  unserer weltoffenen Slow Food Küche, in unkompliziertem Ambiente, wo nicht nur eingefleischte Karnivoren, sondern auch Vegetarier/innen (oder vegan) voll auf ihre Kosten kommen.


Für grössere Gesellschaften stehen wir Ihnen auch an Samstagen mit unserem Restaurant, Bühne und Terrasse zur Verfügung. Für weitere Informationen vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.


En Guete.


Anita Schwegler und Annegreth Eggenberg mit dem Team

reservation@schuetzenstube.ch

+41 52 625 42 49

Schützengraben 27, 8200 Schaffhausen, Switzerland

 

Gilde Restaurant

Wir freuen uns seit Anfang 2018 ein Mitglied der Gilde Restaurants zu sein, die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen, eine Fachvereinigung von ausgewiesenen Köchen, die zugleich Inhaber eines gastronomischen Betriebs sind. Die Mitgliedschaft steht für gepflegte Ambiance, ausgezeichnete Küche mit handwerklichem Können, ein konstantes Streben nach Qualität, Regionalität und Gastfreundschaft für zufriedene Gäste.

 

Naturpark Schaffhausen

Seit Ende 2018 darf sich Annegreth Eggenberg mit dem Label Naturpark Wirt schmücken. Wir bezogen schon immer alles was möglich war aus der Region. Neu dazugekommen sind direkt vom Landwirt pasteurisierte nicht homogenisierte Kuhmilch von der Familie Bührer in Bibern (Wagis Farm). Ausserdem Bührers leckere Formaggini. Zusammen mit dem Kürbiskernöl von der Familie Brütsch serviert ist das ein Gaumentanz. Lisa Fuchs von "EiderFuchs" liefert uns die Meringues. Zusammen mit Titos Naturpark-Glaces ein weiterer Höhepunkt aus unserem Schaffhauserland.

 

Allianz der Köche, Slow Food Schweiz

im Dienste der Biodiversität und gegen die Standardisierung in unseren Tellern

Seit Anfang 2018 sind vierzig Köchinnen und Köche der Allianz der Köche von Slow Food Schweiz beigetreten. Sie verstärken ein internationales Netzwerk von rund tausend Gastronomen. Die Hauptziele dieses Projekts sind der Schutz des kulinarischen Erbes und des handwerklichen Könnens.

Die Gastronomie und die Restauration unterstützt diese, indem sie vom Verschwinden bedrohte Produkte von den Kleinproduzenten und Bauern der Region verwendet. Selbstverständlich hat diese Initiative auch zum Ziel, den KonsumentInnen diese Produkte über einmalige Geschmackserlebnisse (wieder) näherzubringen.

 

Näher am Genuss

FROM NOSE TO TAIL

Mutterkuhhaltung Natura Beef, ganzes Tier Beni Brüelmann, Lohn

und Wild aus der Region

Metzgerei Steinemann, Thayngen.

Forellen, Kundelfingerhof, Quellwasser-Fischzucht, Schlatt TG

Lamm, ganzes Tier, BioSuisse Betrieb, Moser, Besenbüren


MEHR ALS NUR BEILAGE

Frischgemüse und Salate: Familie Vollenweider, Schlatt

ergänzt durch Gemüse Fischer, Schaffhausen

Bratkäse und Quark, Demeter: Siblinger Randenhof.

Eier und Güggeli: Demeter, vom Hof am Stei, Siblingen

Nicht homogenisierte Milch und Formaggini: Wagi´s Farm, Bührer, Bibern

Käse, Milchprodukte: «ChäsHütte» Schaffhausen

Rapsöl: Öle Thayngen, Fam. Bernath

Aceto Balsamico und Ravioli: Daniele Peruch, SH

Dinkelmehl: Bergwaldhof, Hafner, Schleitheim

Merengues: EiderFuchs, Altdorf, Reiat Lieferservice, 

Linsen: Tappolet, Wilchingen

Honig: Kramer, Oberhallau

Ergänzt wird unser Sortiment hauptsächlich

mit Geschäften aus der Umgebung.

Bei Allergien wenden Sie sich bitte ans Personal

En Guete.

Anita Schwegler und Annegreth Eggenberg mit dem Team